Songtexte

lassen wir die Puppen singen und sprechen

    

 

Wir alle haben ein kleines Monster in uns und besonders stark wird es, wenn wir uns in unserer Freiheit eingeschränkt fühlen. Ein wildes Monster in uns, das brüllen möchte, spielen möchte, ungezogen ist, auf dem Mond oder in der Tiefsee lebt, ist ohne Weiteres machbar. Daher wollen wir wegkommen von realen Figuren, sondern wollen lauter kleine, bunte Monsterpuppen für unser Spiel entwickeln. 

Es gibt nichts, was nicht gesagt werden darf. Zusammen werden wir schreiben, erfinden, texten, singen und die kleinen Monsterpuppen zum Spiel erwecken. Öffnen wir den virtuellen Vorhang.

Eure Anneke

anneke schwabe
anneke schwabe

Team Songtexte

Anneke hat - an der Otto-Falckenberg-Schule in München - Schauspiel studiert und steht regelmäßig auf der Bühne und vor der Kamera. Außerdem ist sie als Sprecherin und Sängerin tätig.

Während ihrer Zeit in Berlin und auch in Südafrika entdeckte sie den großen Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Mach mit!

Wähle einen Workshop
und melde dich jetzt an!