Musik - Audiospur

Vertonung eines Trickfilms

    

 

Wir fragen uns, wie vertont man Trickfilme? Was werden Geräusche erzeugt und wie kommt Atmosphärisches zum Einsatz? Was für Instrumente und Gegenstände des Alltags kommen zum Einsatz? Denn ohne eine Audiospur ist heute fast kein Trickfilm denkbar. In der ersten Woche lernen wir uns kennen und schauen und hören uns Trickfilme an. In der zweiten Woche entwickeln wir Musik und Sounds für den Trickfilm. 

Wir verwenden dabei Musikinstrumente und Alltagsgegenstände, damit erzeugen wir Geräusche und Atmosphären. All diese musikalischen Elemente werden in der letzten Woche aufgenommen und in den Trickfilm eingebaut. Dieser Workshop findet in der Stadtvilla (Musikraum) statt. Wir halten uns natürlich an die Schutzmaßnahmen.   

Euer Chandra

Chandra Berns
Chandra Berns

Team Musik

Chandra wurde 1970 in Nepal geboren, studierte Sitar in Indien und Nepal, Sozialwissenschaften und Musiktherapie in Berlin und arbeitet als Musiker in mehreren Formationen sowie als Musiklehrer an Schulen.

Mach mit!

Wähle einen Workshop
und melde dich jetzt an!